Internationale Fachleserschaft

German Medical Journal wird von einer breiten internationalen Fachleserschaft, von medizinisch interessierten und medizinisch motivierten Lesern in aller Welt gelesen. 

Von niedergelassenen Ärzten und Klinik-Ärzten, Spezialisten aller Fachrichtungen, Meinungsbildnern, Therapeuten, Apothekern, Patienten und ihren Angehörigen, Studenten, Entscheidern in Kliniken und Gesundheitsministerien. In Universitäten und Bibliotheken, Klinik-Verwaltungen, Patientenorganisationen, Forschungsinstituten.  

Kurz: Von allen, die am medizinischen Fortschritt und an seriöser medizinischer Information aus einem Land mit Spitzenmedizin, dem Wissenschaftsstandort Deutschland interessiert sind.  

German Medical Journal ist das Medizinjournal
für die weltweite Medizin-Community.